2. Mai 2016

Babyparty

bemalte Babylätzchen
Gruppenfoto
Collage vom Essen
Am Samstag Nachmittag bin ich mit dem Christkind zu meiner Schwester gefahren, weil wir eigentlich mit meinen Cousinen König der Löwen gucken wollten. Das Christkind wollte gar nicht aussteigen, weil er meinte da sind Leute. Recht hatte er damit, denn als wir reinkamen, standen die ganzen Mädels im Flur und begrüßten uns zur Babyparty :)
Damit hatte ich gar nicht gerechnet, ich dachte so eine Party macht man nur beim ersten Baby.

Wir haben dann alle im dekorierten Wohnzimmer Platz genommen und Kuchen, Cupcakes und Kekse gegessen. So lecker und niedlich anzusehen. Fast zu schade zum Essen.

Danach wurde es kreativ und jeder hat für den kleinen Bruder ein Lätzchen bemalt. Sogar das Christkind hat einen ganz bunten bemalt. Es sind wieder ganz tolle Unikate dabei entstanden und ich freue mich schon darauf, wenn der kleine Bruder sie tragen wird :)

Später gab es dann noch Geschenke für's Baby, für mich und sogar das Christkind ist nicht leer ausgegangen. Er hat mir auch tatkräftig und mit Begeisterung beim Auspacken geholfen.

Vielen Dank für diese tolle Babyparty! Die Überraschung ist euch geglückt und ich habe mich wirklich riesig gefreut. Hoffe ich kann mich nochmal bei einer von euch revanchieren :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen