8. April 2016

75% geschafft

Bauchbild 30. Schwangerschaftswoche
Christkind teilt Schnuller mit Bauchbaby
Sofaschläfchen
Christkind knetet
30. Schwangerschaftswoche

Wow, 30. Wochen schon, das heißt 75% der Schwangerschaft sind theoretisch schon um. Und ich habe diesmal noch nichts vorbereitet.

Das Wochenende sind wir mit der Familie in Olsberg. Weil ich schlecht zu Fuß bin und vor allem nach bergab laufen Symphysenschmerzen bekomme, gehe ich nur einmal mit spazieren.
Am Sonntag bringen wir auf dem Rückweg Max zum Flughafen und sitzen dann zurück zuhause noch draußen in der Sonne. Am Abend weint das Christkind beim ins Bett bringen und sagt, dass der Papa nicht zurück nach London soll :(

Am Montag noch mal zum Mamifrühstück zu Lisa. Bin froh um diese nette Treffen und den Austausch mit Gleichgesinnten ;)
Am Nachmittag genießen wir die Sonne und das Christkind schiebt den Kinderwagen hin und her. Das Christkind schläft abends schnell ein, ich leider nicht. Liege noch lange wach und habe Sodbrennen.

Am Dienstag hört das Christkind ein Hörspiel und ich bestelle in der Zeit endlich den Elefantenstoff für eine Bettschlange für den kleinen Bruder. Am Nachmittag gehen wir mit Lisa, Lena und Joshua schwimmen. Das Christkind hat viel Spaß und paddelt dank Schwimmflügeln allein herum. Leider kann ich mich danach am Abend kaum noch bewegen vor Symphysenschmerzen :(
Dafür ist das Christkind sehr schmusig und teilt abends sogar einen Schnuller mit dem kleinen Bruder bzw. mit meinem Bauch ♥

Am Mittwoch ist bei meiner Mutter Kaffeeklatsch und das Christkind unterhält die Damen. Viel draußen gewesen, kein Mittagsschlaf und deshalb fallen am Abend nicht nur dem Christkind beim Essen die Augen zu.

Am Donnerstag den Mittagsschlaf genutzt und endlich mal die Babywunschliste für den kleinen Bruder aktualisiert. Das Christkind hat jetzt eine eigene Wunschliste.

Am Freitag geht's ausnahmsweise zur Musikschule und das Christkind macht richtig viel mit und singt Mama danach sogar ein paar Lieder vor. Mittags Max am Bahnhof eingesammelt und das Christkind ruft begeistert: "Ich freue mir!" als er reinkommt ♥ Später entdeckt das Christkind seine Begeisterung für Knete wieder und schneidet und schneidet. Abends gehe ich mit Max noch kurz zu einem Kinderbasar und wir kaufen eine niedliche, winzige Wendejacke für's Baby.

Im Vergleich: 30. SSW vom Christkind.
Im Überblick: Bauchbilder die Zweite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen