24. Februar 2015

15 Monate Christkind









Mit 15 Monaten...
  • hat man richtig viele Haare bekommen.
  • hat man 11 Zähne.
  • hat man seine Liebe für Krabben entdeckt.
  • wird man nur noch abends gestillt, und morgens bzw. mittags, wenn man danach fragt und Mama auch möchte.
  • hat man Urlaub zusammen mit Oma und Opa gemacht.
  • hat man seine erste längere Autofahrt gemacht (3Std. bis an die Nordsee)
  • hat man zum 1. Mal das Meer gesehen
  • kann man sich ein altes Duplomännchen auf den Finger stecken.
  • ist man im KiWa vorwärts gefahren.
  • hat man zum 1. Mal Schafe gesehen.
  • hat man zum 1. Mal ein Aquarium besucht und war sehr begeistert.
  • hat man geholfen einen Schneemann zu bauten.
  • war man zum 1. Mal im Wellenbad und hatte zuerst etwas Angst vor den lauten Wellen, dann aber doch noch viel Spaß.
  • zeigt man auf Mamas Laptop und wackelt mit den Armen, wenn man Musik hören möchte :)
  • kann man rückwärts laufen und seine Tigerente hinterher ziehen.
  • schläft man nachts länger am Stück.
  • schläft man wieder gut ein ohne herum getragen zu werden.
  • hat man eine eigene Bettdecke wie die Großen.
  • wühlt man sich nachts im Bett herum.
  • versteckt man sich hinter der Gardine.
  • weiß man genau was man möchte oder nicht möchte und kann man deshalb auch schon mal ausflippen.
  • kann man auf seinen Bauchnabel zeigen, wenn man danach gefragt wird.
  • versteht man fast alles und kann kleine Anweisungen ausführen, wie "Bring den Duplostein wieder in die Kiste".
  • ruft mal "paaa!", wenn man etwas oder jemanden gehört hat.
  • kann man Münzen ins Sparschwein stecken.
  • kann man einen Becherturm bauen und Bauklötze stapeln.
  • kann man den Klodecke öffnen und seine Hände ins Klo halten.
  • ist man aus dem Bett gefallen und hat sich dabei die Lippe aufgeschlagen :(
  • kann man Fußball spielen.
  • geht man gern auf den Spielplatz oder erkundet den Garten.
  • geht man auf's Klo und drückt stolz auf den Spülknopf.
  • traut man sich durch den Spieltunnel zu krabbeln.
  • weiß man genau, wenn jemand mit einem Quatsch macht und fängt man dann an zu kichern :)
  • sagt man bei IKEA jedem „Hi“ und erkundet allein die Gänge.
  • erkennt man Dinge in Büchern und kann diese benennen (Ball, Teddy, Baby, Banane, WauWau, Muh).
  • ließt man am liebsten den ganzen Tag Bücher "B!"
  • schiebt man gerne Schubladen und Türen zu.
  • macht man gern alltägliche Dinge wie die Großen: Haare kämmen, Tisch decken, Spülmaschine ausräumen, Hände waschen, Fenster putzen, ...)
  • fängt man an zu wischen und zu putzen, wenn man einen Lappen findet.
  • musste das Trittbrett vom Hochstuhl tiefer gemacht werden.
  • umarmt man Mama und Papa und gibt Küsschen ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen