8. Oktober 2013

Babyparty





Nichts ahnend bin ich am Freitag Nachmittag mit Regina zu Susi gefahren, um wie ich dachte die Minizwillingen zu besuchen. Und dann hieß es plötzlich "Überraschung!". Ich habe sicher ganz schön blöd geguckt, als ich um die Ecke ging und der ganze Tisch voll mit den Mädels saß :)

Der Kaffeetisch war schon gedeckt und alles in blau dekoriert. Als ich dann alle begrüßt und realisiert hatte, das ich wohl jetzt auf meiner eigenen Baby Shower bin, habe ich mich riesig gefreut. Damit hatte ich an dem Abend wirklich nicht gerechnet. War sogar ungeschminkt und ohne mein Handy unterwegs ;)

Zuerst gab es chicen und sehr leckeren Kuchen. Und danach durfte ich auch schon den großen Geschenkeberg auspacken. Das war besser als Weihnachten, weil man die ganze Zeit mit auspacken daran ist und es so viele so tolle Geschenke für das Christkind gab. Besonders ins Auge fiel die riesengroße Windeltorte von Kaja.
Vielen lieben Dank noch mal, ich habe mich über alles riesig gefreut und ihr habt so tolle Sachen ausgesucht!

Zum Abendessen gab es Pizza und anschließend hat noch jede einen Body für's Christkind bemalt. Die tollen Kunstwerke hängen nun erstmal bei uns im Flur und ich erfreue mich bei jedem vorbeigehen daran.

Danke Mädels! Besonders an Susi und Lena für die Planung und Organisation. Die Überraschung ist euch geglückt und ich habe mich wirklich riesig gefreut :)

Kommentare:

  1. Sowas wird bei uns gar nicht gemacht. Leider, ich finde es so toll!!! Die Bodys sind super niedlich, echt tolle Geschenke!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee mit den Bodys und auch sonst sowas hätte ich auch gerne gehabt!

    AntwortenLöschen