25. September 2013

3. Ultraschall



32. Schwangerschaftswoche

Die neue Schwangerschaftswoche beginnt direkt mit dem dritten und letzten Ultraschall. Das Christkind wog am Donnerstag bereits 1,6kg. Zunächst zeigte es sich wieder nicht sehr fotogen und hat immer die Hände vor sein Gesicht gehalten. Aber der Arzt hat etwas Geduld bewiesen und doch noch ein 3D Bild machen können.
Jetzt hat das Christkind zwar ein Gesicht (also zumindest haben wir jetzt einen kleinen Eindruck davon), aber leider immer noch keinen Namen.

Nachts liege ich immer wieder ein paar Stunden wach und kann nicht wieder einschlafen, bin super schnell außer Atem und ab uns zu habe ich auch Sodbrennen, aber im Großen und Ganzen geht's mir echt prima.

Das Christkind ist trotz des immer kleiner werdenden Platzangebotes noch sehr aktiv und zappelt wild umher.

Am Dienstag habe ich endlich die Babyklamotten sortiert und später das sonnige Herbstwetter zu einem Spaziergang genutzt. Obwohl ich nur die Hälfte meiner alten Jogginstrecke gelaufen gewatschelt bin habe ich trotzdem fast gleich lange gebraucht. Das sagt wohl alles ;)

Am Mittwoch haben mich dann Mia und Nils besucht. Wir waren in der Innenstadt einwenig shoppen und Nils hat netterweise meine Einkäufe für mich geschleppt. Jetzt habe ich wieder mehr als eine Hose und der Herbst kann kommen.
Abends hat mich Meganne von nebenan dann noch ganz spontan zum Abendessen eingeladen. Wir haben so nette Nachbarn, echt schön :)

Bauchbilder im Überblick wie immer hier.

Kommentare:

  1. Ach schön :)))
    Wann ist denn eigentlich der errechnete Geburtstermin?
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der errechnete ET ist in 50 Tage :)

      Löschen
    2. Achso also noch einige Tage später als an deinem Geburtstag :)
      Ich dachte schon ihr könntet dann immer einen Doppelgeburtstag feiern...
      Das ist ja so spannend! Aus meiner Gruppe waren auch drei Mütter schwanger, zwei haben jetzt ihre Babys schon und das eine wird noch ein bisschen im Bauch bleiben :)

      Löschen