1. Februar 2013

Amigurumi Motivationspost

Jetzt häkle ich schon seit über zwei Jahren und auch wenn ich mittlerweile ein Häkelprofi bin, so war das natürlich nicht immer so.

Mein erstes Amigurumi war eine Banane aus dem 100 kleine Häkelideen-Buch und ich bin daran verzweifelt ;)
Zum einen ist das Buch wirklich schlecht und die Angabe, dass es sich um ein einfaches Häkelprojekt handelt, kann ich auch jetzt nach zwei Jahren nicht nachvollziehen (habe mir auch diesmal etwas die Finger verknotet an manchen stellen).

Aber ein Unterschied zwischen der ersten Banane links und der Neuen rechts ist schon festzustellen. Bei der Ersten hatte ich noch nicht mal Füllwatte da und musste daher mit einer Mullbinde vorliebnehmen :)

Aber ich habe durchgehalten, probiert und geübt und jetzt macht es mir großen Spaß. Also wenn auch ihr Häkelanfänger seid: Gebt nicht auf und probiert vielleicht einfach noch mal eine andere Anleitung :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen