4. Juni 2012

Malia zum Nähen zu Besuch

Zu Weihnachten bekam Malia von mir einen Gutschein um eine Tasche zu Nähen und am Wochenende konnten wir diesen endlich einlösen.

Freitag Abend reiste Malia ganz allein und mutig mit dem Zug an und Abends haben wir dann P.S. Ich liebe Dich geschaut. Übrigens eine eindeutige Filmempfehlung, sehr schöner Heulfilm ;)

Am Samstag ging es dann ans Stoff aussuchen, Zuschneiden, Bügeln, Namen aufsticken und dann konnte es auch schon richtig losgehen mit dem Nähen.
Trotz Nähanfänger haben wir mit dieser Anleitung eigentlich alles ganz wunderbar hinbekommen. Doch leider stellte sich am Ende heraus, dass wir die Taschenhenkel falsch zusammen genäht hatten. Also noch mal auseinander schneiden und irgendwie retten ;) Ist uns aber ganz gut gelungen.

Sonntag wurde Malia auch schon wieder von Torge abgeholt und dafür hatten wir ganz sonntagssüß eine Minischokotorte gebacken.

Neben nähen haben wir noch viel gespielt und so war es alles in allem ein tolles Wochenende mit meinem Patenkind :)

Kommentare:

  1. So eine hätte ich auch gerne, vielleicht etwas größer

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand es auch sehr schön! Und die Tasche ist wirklich super:)

    AntwortenLöschen