23. September 2011

Küchenkauf Teil 1

Heute war ich mit meinem Vater bei IKEA und wir haben den 10%-Rabatt ausgenutzt und uns schon mal eine neue Küche gekauft. Ärgerlicher Weise sind die Fronten überall ausverkauft die wir uns ausgesucht haben :(

Aber naja, wir hätten das sonst zu zweit wahrscheinlich sowieso nicht transportieren können. Wir hatten zwei voll beladene Karren und das Auto sah nach dem Beladen auch wie tiefer gelegt aus ;)

Jetzt haben wir eine neue Küche (also zumindest eine halbe ohne Türen) und der Umzug dauert noch eine gefühlte Ewigkeit. Freue mich schon so auf's Schränke aufbauen :)

Vielen Dank jedenfalls an Papa und Nils für Beratung, Transport und Einlagerung.

Kommentare:

  1. Ich wollte immer schon mal ein tiefergelegtes Auto haben

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll! Ich bin so gespannt auf alles und hoffe, du versorgst uns fleißig mit Fotos :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ha! das mit den Fronten hatten wir auch: "ja ne, in der Slovakei ist das Dach der Fabrik eingestürzt" - hatte den Vorteil immer gleich zu sehen, was in den Schränken war! ;-)
    Toi toi toi für den Endspurt!

    AntwortenLöschen
  4. @Martina: So findet man sich schnell in der neuen Küche zurecht ;)
    Aber ich hoffe, das unsere Fronten bis zum Einzug noch geliefert werden können.

    AntwortenLöschen