22. Juli 2011

Hochzeitserinnerungen: das Geschenke auspacken

Weil ein Teil der weit angereisten Verwandtschaft noch das ganze Wochenende in Gelsenkirchen waren, wurde es eher zu einem schönen Hochzeitswochenende. Am Samstag haben wir zusammen im Garten gefrühstückt und gemeinsam war das Aufräumen schnell erledigt.

Nachmittags haben wir dann zusammen die Geschenke ausgepackt und die Karten gelesen. Weil wir uns Geld für die Flitterwochen gewünscht hatten, waren die meisten äußerst kreativ und deshalb zeig ich euch hier noch mal ein paar besonders tolle Exemplare :)


@Verena: Max hatte besonders viel Spaß deinen Bären an den Kragen zu gehen... sie haben es leider nicht überlebt ;)

1 Kommentar: