22. Juni 2010

Brautkleid

Achtung Hochzeitscontent... Heute ist endlich mein Brautkleid angekommen. Nun kann ich wieder einen Punkt auf der nicht enden wollenden Liste abhaken...

Aber ahhh es hat Pailetten, das wollte ich eigentlich nicht... aber die meisten sind auch eher Perlen und die sind so gut es geht unauffällig und so diskret wie Pailetten nun mal sein können.

Nach einem ersten kurzen Anprobieren scheint es auch sogar auf Anhieb zu passen. Nur hinten hat es so eine Art Schleppe und die muss auf jedenfall noch weg... das ist zu mädchenhaft für mich, oder?

@Ehefrauen: Wie sahen eure Brautkleider aus?

Kommentare:

  1. Wir haben standesamtlich geheiratet. Mein langes Kleid war schulterfrei und nachtblau (mittlerweile hatte ich es noch mehrmals an und wenn ich wieder etwas dünner werde, könnte ich es bei passender Gelegenheit wieder tragen), dazu hatte ich ein weißes Jäckchen mit kurzen Ärmeln.

    Alles Liebe und Schöne
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben ja nicht kirchlich geheiratet, aber für 2 Feiern hatte ich ein "Brautkleid". Es war eigentlich ein Debütantenkleid (wie es in Wien für Bälle verkauft wird), viel günstiger als ein echtes Brautkleid.
    Es war in A-Form (also oben eng, da ich nicht viel Oberweite habe und unten ausgestellt). Auf der Brust war es mit Perlen und Pailetten bestickt, ansonsten sehr schlicht. Ich wollte nichts mit Bommeln oder irgendwelchen auffälligen Verzierungen.
    Kann dir ein Foto schicken, wenn du willst! ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wie mein Brautkleid aussah weisst du ja, aber ich bin schon sehr gespannt wie deins aussieht. Vielleicht zeigst du es uns ja am Donnerstag????

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich will das sehen!!!! Zeig, schick ne email oder so! Neugier!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin mir sicher, Du hast DEIN Kleid gefunden! (oder machst es passend" :-) ) Herzliche Grüße - P.S.: http://zukunftblogt.wordpress.com/2010/06/27/sechs-jahre/

    AntwortenLöschen