13. November 2009

Stickversuche 1 + 2

schmetterlingAm Sonntag Nachmittag habe ich meine Nähmaschine zur Stickmaschine umgebaut und meinen ersten Stickversuch gewagt. Habe mich Schritt für Schritt durch die Anleitug gearbeitet und es war gar nicht schwierig. Der Vorgang des Stickens ist schon sehr faszinierend, wenn das Motiv wie von Zauberhand entsteht. Der Schmetterling ist auch wirklich toll geworden, bis auf die Tatsache, das ich ihn wohl vorher hätte drehen müssen ;) pinguinHeute bin ich dann mutiger geworden und wollte ein mehrfarbiges Motiv sticken, einen kleinen Pinguin, der sich auf der mitgelieferten CD befindet. Das Anschließen der Maschine an den Mac hat auch noch wunderbar geklappt. Dann habe ich den Stickvorgang gestartet und schon nach wenigen Stichen machte es krrrreeerr und meine Nadel ist verbogen und hinüber. Zum heulen... ;( Muss an Freitag dem 13ten liegen... Ich weiß gar nicht wie das passieren konnte, denn eigentlich geht ja alles automatisch?? Kann mir jemand weiterhelfen?? Wo könnte der Fehler liegen?? Ich traue mich gar nicht mehr ein neues Motiv zu beginnen, was ist wenn direkt die nächste Nadel dran glauben muss?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen