3. Juli 2009

Unwetterfolgen

WasserstraßeIn Gelsenkirchen gab es heute Abend ein richtiges Unwetter mit Hagel, Sturm und Wassermassen. Die ganze Bismarckstraße ist dadurch überschwemmt worden. Das Wasser stand nach dem Regen bis zum Bordstein und die Autos kamen so gut wie nicht mehr voran. Aber immer noch besser als der Max, der hängt schon seit Stunden im Zug vor Essen fest. Hoffe er kommt bald weiter und schafft es endlich bis zu mir nach Gelsenkirchen. Max Erlebnisbericht zur Bahnfahrt zu lesen unter twitter.com/McZonk

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen