17. Januar 2009

Applepie

Heute habe ich meinen ersten Pie gebacken, einen Applepie. Das war ziemlich aufwändig verglichen mit anderen Kuchen, aber ist auch sehr lecker geworden. Besonders die Füllung ist genau wie ich sie mir vorgestellt habe, wie bei den Apfeltaschen von McDonald's. Der obere Teig ist aber ziemlich trocken, der müsste wohl dünner sein und nächstes mal noch mehr Äpfel ;) Aber alles im allen sehr zu emfehlen. Jetzt brauche ich nur noch eine richtige Pieform damit die nächsten noch besser gelingen :)

Kommentare:

  1. Ich nehme auch ein Stück

    AntwortenLöschen
  2. ... wird aufwendig nicht mit "e" und nicht mit "ä" geschrieben? Kommt doch von wenden und nicht von Wand.

    Torge

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    für die Klugscheisser aus meiner Familie, nach der Rechtschreibreform kann man beide Formen verwenden

    AntwortenLöschen
  4. aber das kommt doch von Aufwand oder nicht?also mit ä :)
    lg
    kaja

    AntwortenLöschen