23. Oktober 2008

Vicksburg -> Tupelo

Gestern waren wir in Vicksburg und haben in einem Casino-Hotel übernachtet. Wenn man sich eine goldene Spielerkarte geholt hat, bekam man eine tolle Suite zu einem sehr günstigen Preis. Zuerst waren wir bei einem All-You-can-eat-Büffet, dort gab es sehr leckeren Bananenpudding. Danach waren wir im Casino, wo Papa 9,75$ an einem Daddelautomaten gewonnen hat :) In Mississippi sind Glücksspiele nicht an Land erlaubt, deshalb befinden sich die Casinos auf riesigen Schiffen. Das Highlight des Tages war aber der Wirlpool in unserem Hotelzimmer ;) Jetzt sind wir in Tupelo, dem Geburtsort von Elvis Presley. Das Geburtshaus haben wir uns auch schon angesehen, sonst gibt es hier auch nichts wirklich sehenswertes. Das Motel heute kostet nur 15$ weniger als gestern, ist dafür aber eine richtige Absteige :) Morgen geht es weiter nach Nashville und danach zu Lena nach Montevallo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen