22. Januar 2008

Wochenende in Bremen

Das letzte Wochenende war ich mit Regina in Bremen. Am Samstag waren wir zusammen mit Gerda in der Paula in Paris-Ausstellung und in der Paula Modersohn-Becker und die ägyptischen Mumienportraits-Ausstellung. Ich fand es wirklich super und rate jedem der noch die Gelegenheit hat, sich die Ausstellungen in Bremen anzusehen. In der ersten Ausstellung kann man einige sehr schöne Porträtbilder von Paula Modersohn-Becker bestaunen. Ich mag ja diesen pastosen Farbauftrag so gerne und manche Bilder sind wirklich sehr ausdrucksstark. In der zweiten Ausstellung konnte man noch ein paar Porträtbilder von Paula sehen im Vergleich mit echten Mumienporträts. Das war auch äußerst faszinierend, weil die so alt sind (ca. 200 n. Chr.) und trotzdem so wirklichkeitsgetreu gemalt sind. Also wirklich sehr sehenswert!

Sonntag waren wir dann noch im Universum Bremen, auch jedesmal wieder einen Besuch wert. Man lernt und versteht auf spielerische Art und Weise in den drei Ebene: Mensch, Erde und Kosmos. Alles im allem ein super schönes Wochenende, obwohl es fast durchgehend geregnet hat. Vielen Dank an Regina für dieses tolle Weihnachtsgeschenk!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen